Aktuelle Arbeiten an der Mühle

Der Mühlenverein hatte für den Bau der Remise eine Ausgleichspflanzung zu leisten. Am Wochteresch sind im Rahmen dieser Maßnahme drei Sommerlinden gepflanzt worden.

Inzwischen haben wir eine neue Treppe am Mühlenberg errichtet. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten wird die alte Treppe abgerissen und der gesamte Mühlenberg wird neu mit Rasensaat eingesät werden.

Das Stirnrad steht bereits in Einzelteilen in der Mühle. Man erkennt alte und neue Teile. Alle Kämme (Zähne) sind neu gemacht und werden vor Ort in das Stirnrad eingesetzt.

Der Holzrahmenbau für die Toilette in der Remise steht ebenfalls. Elektro- und Sanitärarbeiten werden jetzt folgen.