Mühle mahlt wieder

Am 15.02.2018 war es endlich soweit. Nach einigen Restarbeiten und Feinjustierungen durch die Mühlenbaufirma Vaags unternahmen wir den ersten Versuch, Korn mit dem neuen Läuferstein zu mahlen. Korbrad und Stirnrad waren jetzt optimal eingestellt, so dass der Mahlgang störungsfrei in Betrieb genommen werden konnte. Der Wind reichte aus, um Weizen zu schroten. Die Fotos zeigen den Korntrichter, den Rüttelschuh und schließlich das Weizenschrot, das eine Etage tiefer aus der Mehlpfeife in den Sack rutscht. Das kurze Video zeigt die Mechanik auf dem Steinboden in Aktion.

Mühlenpower Krommert > Mühle > Mühle mahlt wieder!