Sanierung der Mühle hat begonnen

Nach einer letzten Planungssitzung Ende April, an der Vertreter der Stadt, des Vereins, der oberen Denkmalbehörde und der Mühlenbaufirma teilnahmen, begann am 12.05.16 die Sanierung der Mühle mit dem Abheben der Kappe. Die Mühle ist jetzt durch ein Notdach geschützt. Die Kappe lagert auf der angrenzenden Fläche und wird vor Ort repariert werden. Die schadhaften Teile in der Mühle werden in der Werkstatt des Mühlenbauers Walter Vaags in Aalten aufgearbeitet. Einige Teile müssen auch vollständig neu gebaut werden. Dazu gehören die Flügelwelle, das Kammrad und die Bremse, die dann in die sanierte Kappe eingebaut werden.