Besichtigung der Korenmolen am 05.07.2014

Am 05.07.14 besuchte der Vorstand die „Korenmolen“ in Voorst bei Gendringen. Die Mühle liegt in unmittelbarer Nähe zum Aa- Radweg in Höhe des Grenzübergangs bei Anholt.

Die „Korenmolen“ ist der Habers Mühle sehr ähnlich, ist fast baugleich und im selben Zeitraum entstanden. Sie steht als „Einfahrtholländer“ auf einem Mühlenberg und ist als gemauerte Turmwindmühle mit Kappe und „Krühsteert“ ausgeführt. Die Technik ist voll restauriert. Die Mühle kann mahlen, hat aber nur einen Mahlgang. Der Gesamtkomplex ist deutlich kleiner als Habers Mühle ausgeführt. Wir konnten die Mühle in vollem Betrieb besichtigen und wurden von den Müllern umfassend über ihre Arbeitsweise informiert. So könnte Habers Mühle nach einer Sanierung aussehen.

 

Die Homepage des niederländischen Vereins gibt weitere beeindruckende Einblicke:

www.korenmolenvoorst.nl

Mühlenpower Krommert > Verein > Vorstand > Besichtigung der Korenmolen